Gwangjang Market – 광장시장 – ein Paradies für Leckermäulchen

Gwangjang Market ist einer der ältesten und größten traditionellen Märkte Süd-Koreas. Direkt vom meinem ersten Besuch ist der Markt ein Lieblingsziel von mir geworden, zu dem ich gerne meine Freunde und Besucher hinbringe. Ich war total von der Dimension des Marktes, dessen Essenauswahl und der Menschenmenge beeindruckt.

Essenparadies in Seoul
Ein Markt voll mit leckerem Essen

Mit mehr als 5000 Läden auf einer Fläche von 42.000 m2 bietet der Gwangjang Markt seinen Besuchern eine große Vielfalt an Produkten. Insbesondere verfügen hier zahlreichen leckeren koreanischen Gerichten und sie sind recht günstig.

Anfang dieses Jahrs (2019) zeigt die Folge „Streetfood Seoul, Südkorea“ von Netflix einige Szenen im Gwangjang Market. Zwischen Touristen und ausländischen Bewohnern wird der Markt wie noch nie zuvor bekannt. Alle möchten dorthin. Aber glaub mir, in der Wirklichkeit ist der Markt noch viel lebendiger und cooler als im Fernseher. Nämlich ein echtes Paradies für alle Essenliebhaber mittendrin in Seoul.

1. Wie du den Gwangjang Market erreichst

Adresse: 88, Changgyeonggung-ro, Jongno-gu, Seoul

Naver Map: Link

„Gwangjang Market – 광장시장 – ein Paradies für Leckermäulchen“ weiterlesen

Climbing Park – Boulderhalle mitten in Gangnam [Seoul]

Seit langem habe ich keinen Beitrag mehr über Boulderhallen in Seoul mehr geschrieben. Ein Grund dafür ist, dass in den letzten Wochen das Klettern mehr im Vordergrund stand. Der andere Grund ist, dass neue Boulderhallen in Seoul mittlerweile wie Pilze im Wald wachsen. Es gibt sehr viele neue kleine Boulderhallen, jedoch sind nicht alle davon nennenswert. Vor kurzem habe ich allerdings Climbing Park – eine Halle in der Mitte von Gangnam Viertel – besucht und war hiervon echt begeistert.

Bouldering Seoul, Rock climbing seoul, Climbing park
Climbing Park

Ich glaube, ich habe neue Lieblingshalle für mich entdeckt.

Wie findest du Climbing Park?

Adresse: Climbing Park, 468 Gangnam-daero Gangnam-gu Seoul, B3

Naver Map: Link

„Climbing Park – Boulderhalle mitten in Gangnam [Seoul]“ weiterlesen

Mit der U-Bahn Seoul entdecken

Wir waren am Wochenende mit dem Auto in Seoul unterwegs und mussten leider wieder feststellen, dass es keinen Spaß machte, hier Auto zu fahren. Die Straßen hier sind zwar schon riesig mit mehreren Spuren, jedoch fahren hier auch viel zu viele Autos, so dass du mit dem Auto immer im Stau stecken bleibst 😤. Alternativ kannst du in Seoul, sowie in anderen Großstädten Koreas die U-Bahn, Bus oder Fahrrad nehmen. Ich fahre am liebsten mit der U-Bahn, denn ich kann damit fast überall schnell hin fahren, ohne lange warten zu müssen.

Seoul station, traffic, seoul square panorama
Seoul Station – immer viel los

Das gesamte Seoul U-Bahnnetz besteht aus insgesamt 20 Linien, die eine Länge von knapp 1100 km und täglich 7~8 Millionen Menschen transportieren. Eine sehr gute Beschreibung über das U-Bahn System in Seoul findest du natürlich online, u.A. bei Wikipedia oder Visit Korea.

In diesem Beitrag möchte ich euch nur ein paar Tipps geben, wie du am schnellsten mit dem System hier zu recht und sicher ans Ziel kommst.

„Mit der U-Bahn Seoul entdecken“ weiterlesen

Eine 24-Stunden-Tour in Busan – 부산

Busan ist ein sehr wichtiger Seehafen, die 2. größte aber gleichzeitig wunderschöne Stadt im Süd-Osten Korea. Und durch die gute KTX Anbindung erreichst du sie von Seoul aus innerhalb von weniger als 2,5 Stunden. Wenn du am Wochenende noch nichts vorhast… Wie wäre es mit einer Tour nach Busan?

Busan, wochenende trip nach busan, busan tour, 24h busan, gwangalli beach
Gwangalli Beach

Hier ist meine Empfehlung für eine entspannte, jedoch erlebnisreiche 24-stunden-Reise in Busan. Diese Tour ist einfach und auch geeignet für Familien mit Kleinkindern.

Der Reiseplan für 24 Stunden

Tag 1: Anreise und Entspannen am Strand

Tag 2: Taejongdae Park – Fischmarkt – Gamcheon Kulturdorf – Abreise spät abends

Busan, wochenende trip nach busan, busan tour, 24h busan
Übersicht – Sehenswürdigkeiten in Busan

Hier sind die Details mit Naver Map links…

„Eine 24-Stunden-Tour in Busan – 부산“ weiterlesen