Seoul Blumenmarkt Yangjae – 양재 꽃 시장

Am letzten Sonntag beim Seoul Blumenmarkt Yangjae im Süden der Stadt, um Blumen und Pflanzen für unsere neue Wohnung einzukaufen. Markt ist riesig. Es gibt ein großes Gewächshaus nur für Händler, eins für Schnittblumen, eins für Einzelverkäufer an Privatpersonen, eins nur mit Gartenequipments, etc.

Wir waren hauptsächlich nur im Einzelhandelbereich und schon sehr beeindruckt, von den zahlreichen, verschiedensten wunderschönen Vegetationsarten hier. Einige davon habe ich in Deutschland noch nie gesehen, obwohl ich sehr oft Gärtnerei und Blumenmarkt besuchte. Manchmal hatte ich das Gefühl, als ob ich gerade im Wald wäre.

Nach einigen Runden, haben wir uns letztendlich für fünf große Pflanzen entschieden und ein bisschen Rabatt nachverhandeln. Im Nachinein haben wir festgestellt, dass wir hier im Markt ein fettes Schnäppchen gemacht haben ?. Sie Pflanzen sind auch bereits in schönen Töpfen eingepflanzt. Das coolste war, alle Pflanzen wurden zu uns nach Hause am selben Tag ohne Mehrkosten angeliefert! Was für ein Service!

Orangenraute mit tollem Duft
Seoul, Pflanzen, Bogenhanf, Sansevieria stuckyi
Sansevieria stuckyi – Eine Art Bogenhanf


Wie kommst du dahin?
Einfach mit der App Naver Map die Route berechnen lassen ? oder die U-Bahn Line 3 bis Yangjae Station nehmen, durch Exit 4 läufst du der Gangnam-daero Straße weiter in Richtung Süden, bis du den Blumenmarkt siehst.

Zur Zeit hat der Markt jeden Tag von 7 bis 19 Uhr offen, schaut bitte vorsichtshalber online nach, ob diese Öffnungszeiten noch aktuell ist, bevor du dorthin gehst.

Wenn der Blog dir gefällt, teil den bitte mit deinen Freunden. Dankeschön!
  • 3
    Shares

5 Antworten auf „Seoul Blumenmarkt Yangjae – 양재 꽃 시장“

  1. Am heutigen Tag habe ich diesen Blumenmarkt besucht, einfach super, den werden wir sicherlich in unserer Urlaubszeit nochmal besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.