Ein Sommertag auf der Nami Insel – 나미섬 [Gyeonggi]

Die Nami Insel – in Koreanisch 나미섬 (Namiseom) oder auch 나미나라 (Naminara – Nami-Land) ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für verliebte Paare, Erholungssuchende und K-Drama-Fans. Auf der ca. 42km2 großen Fläche kannst du vieles tun. Z.B., die wunderschöne Natur bestaunen, mit deinen Geliebten Hand-in-Hand durch die romantischen Alleen spazieren gehen, Fahrrad fahren, das frische saubere Wasser genießen, ein Picknick machen und vieles mehr.

Die Insel ist bekannt dafür, dass die Inselfarbe sich nach den Jahreszeiten verändert: im Frühling trägt sie nämlich die pink-rosa Farbe der Kirschblüten; im Sommer ist sie grün wie die Bäumenblätter; im Herbst färbt sie sich in Gold und Rot; im Winter wird sie komplett weiß durch Schnee.

Außerdem wurde hier eine sehr bekannte K-Drama-Serie von den 90‘ – Die „Winter Sonata“ gedreht. Diese romantische Serie war damals in Asien so beleibt, dass die Nami-Insel auch berühmt wurde. Die Schneemannfigure, die du heute hier noch siehst, sind ebenfalls durch das Drama entstanden. Heutzutage trifft man hier immer noch sehr viele von deren Fans dort.

An einem sehr heisse Sommertag war ich dort. Es war trotzdem super angenehm und traumhaft schoen. Hier sind ein paar Eindrücke von meiner Tour.


Wie kommst du auf die Nami Insel?

Die Insel befindet sich ca. 60km weg von Seoul in Richtung Nord-Osten. Mit dem Auto dauert es ca. 1-1,5 Stunden bis zum Fährenhafen. Wenn du am Hafen bist, kannst du entweder mit der Fähre oder von einem Turm auf die Insel abseilen.

Adresse von Fährenhafen: Dalijeon-ri Gapyeong-eup Gapyeong-gun Gyeonggi-do

Navigation: Such nach „Namiseom Island Recreaction Area Quay“ oder wähl diesen Link aus für Naver Map

Dorthin kannst du auch öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen. Je nachdem von wo du abfährst, kann es zw. 1 und 3 Stunden dauern. Prüf bitte mit Naver oder Kakao Map nach.

Von Seoul-Zentrum bieten auch mehrer Reisebüros Tagestoure auf die Insel an. Mehr Infos findest du auf der Visit Korea Seite.

Tipps fuer deinen Besuch auf der Insel Nami

  • Falls du mit de Faehre auf die Insel fahren moechtest, versuch noch vor 9 Uhr morgens am Hafen zu sein, um die Wartezeit zu minimieren.
  • Es gibt auf der Insel schoene Plaetze, wo du ein Picknick machen kannst. Nimm deshalb etwas Zeit, eine Picknickdecke und was zum Trinken/Snacken mit.
  • Um die Insel herum kannst du verschiedene Aktivitaeten auf dem Wasser ausprobieren. Badekleidungen waeren hierfuer sinnvoll.
  • Und beim schönen Wetter könntest du auch deine Tagestour mit einem Besuch im Garten der Morgenruhe kombinieren.

Viel Spass!

Interessierst du dich für weitere Tagestouren von Seoul aus? Meine Vorschläge findest du HIER.

Wenn der Blog dir gefällt, teil den bitte mit deinen Freunden. Dankeschön!

2 Antworten auf „Ein Sommertag auf der Nami Insel – 나미섬 [Gyeonggi]“

  1. Hallo Mai
    Ich bin die Müni aus der Schweiz. Haben auf dem Rückflug via Beijing nebeneinander gesessen.
    Wie geht es dir so? 🙂
    Wie läufts auf den Reisen? 🙂

    Schöne Abend noch ond gute Reise ^^

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    1. Hallo Müni,
      freue mich sehr von dir zu hören 😄. Seid ihr gut angekommen?
      Ich bin mittlerweile wieder in Kr und reise hier weiter. Neulich hatte ich auch ein Templestay gemacht. Schon interessant! Der neuste Beitrag wird heute auch veröffentlicht.
      Liebe Grüße aus Seoul…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.