Gwangjang Market – 광장시장 – ein Paradies für Leckermäulchen

Gwangjang Market ist einer der ältesten und größten traditionellen Märkte Süd-Koreas. Direkt vom meinem ersten Besuch ist der Markt ein Lieblingsziel von mir geworden, zu dem ich gerne meine Freunde und Besucher hinbringe. Ich war total von der Dimension des Marktes, dessen Essenauswahl und der Menschenmenge beeindruckt.

Essenparadies in Seoul
Ein Markt voll mit leckerem Essen

Mit mehr als 5000 Läden auf einer Fläche von 42.000 m2 bietet der Gwangjang Markt seinen Besuchern eine große Vielfalt an Produkten. Insbesondere verfügen hier zahlreichen leckeren koreanischen Gerichten und sie sind recht günstig.

Anfang dieses Jahrs (2019) zeigt die Folge „Streetfood Seoul, Südkorea“ von Netflix einige Szenen im Gwangjang Market. Zwischen Touristen und ausländischen Bewohnern wird der Markt wie noch nie zuvor bekannt. Alle möchten dorthin. Aber glaub mir, in der Wirklichkeit ist der Markt noch viel lebendiger und cooler als im Fernseher. Nämlich ein echtes Paradies für alle Essenliebhaber mittendrin in Seoul.

1. Wie du den Gwangjang Market erreichst

Adresse: 88, Changgyeonggung-ro, Jongno-gu, Seoul

Naver Map: Link

„Gwangjang Market – 광장시장 – ein Paradies für Leckermäulchen“ weiterlesen