Klettern & Bouldern @ K2 C&F [Seoul]

Mit den ersten Schneeflocken beendet nun der Outdoor-Kletter-Saison in Seoul. Zum Glück gibt es auch alternative hierfür – Kletterhallen. Neben der DYNO Wall von The North Face habe ich von mehreren Koreanischen Kletterern noch von der K2 Climbing & Fitness (K2 C&F) Halle im Osten der Stadt gehört. Vor Kurzem hatte ich endlich die Gelegenheit die K2 Halle zum 1. Mal zu besuchen. Ich muss sagen, die Halle ist schon richtig geil!

Rock climbing, k2, k2 seoul, k2 CF, klettern, bouldern
Die Kletterhalle von oben

Wie findest du die Kletterhalle?

Öffnungszeiten: Wochentag 9:00~23:00; Samstag: 9:00~21:00; Sonn- und Feiertag: 9:00~18:00

Tickets: Einmalig: 40.000₩; Monatskarte: 100.000₩

Adresse: K2 Sport climbing center, Seongsu-dong 2(i)-ga 277-70 Seongdong-gu Seoul

Naver Map: Link

Nächste U-Bahnstation: Seongsu Station (Linie 2), Ausgang 2 oder Konkuk University Station (Line 2), Ausgang 1.

Die Halle befindet sich in einem Gebäude an der Hauptstraße, in dem auch das Eider Geschäft liegt. Du kannst entweder durch den Eider Laden, oder durch den Haupteingang an der Nebenstraße gehen, um die Rezeption zu erreichen.

„Klettern & Bouldern @ K2 C&F [Seoul]“ weiterlesen

Der Herbst in Korea – 한국 가을 2018

Ich habe vorher mehrfach gehört und im Fernseher gesehen, dass der Herbst in Korea schön sein sollte. Allerdings erlebe ich ihn dieses Jahr zum ersten Mal hautnah und ich bin sofort in ihn total verliebt 😍. Das Wetter ist nicht mehr heiß, sondern angenehm kühl. Die Herbstfarben – gelb, orange, braun, rot – färben die Straßen, die Berge, das ganze Land nach und nach.

Jeder Tag ist schöner als der tag vorher…

Mit meinem Handy und Kameras versuche ich, diese traumhaft schöne Zeit festzuhalten. Jedoch fühle ich mich irgendwie machtlos. Denn die Realität ist viel schöner, bunter, fantastischer… Weder Worte noch Bilder können seine Schönheit beschreiben. Du musst ihn einfach selbst sehen und erleben…

Trotzdem möchte ich gerne mit dir diese Fotosammlung teilen, um dir ein paar Eindrücke von den traumhaften Tagen in Korea zu geben. Sie beinhaltet Fotos, die von mir in diesem Herbst (vom Ende September bis Mitte November 2018) gemacht wurden.

Wenn du noch wissen möchtest, wo diese Bilder gemacht wurden, scroll einfach nach unten.

„Der Herbst in Korea – 한국 가을 2018“ weiterlesen

Seouls Fischmarkt Noryangjin – 노량진 수산시장

Ich liebe frische Fische und Meeresfrüchte! Als ich klein war, fuhr meine Familie in Vietnam in den Ferien immer zum Strand. Dort gab es das beste Seafood überhaupt! In Deutschland vermisste ich das sehr, denn frische Fische dort sehr teuer ist. Nun bin ich wieder in einem Land, wo überall preiswerte frische Meeresprodukte zu finden sind, deshalb muss ich das ausnutzen.

Direkt in Seoul befindet sich ein großer Fischmarkt – der 노량진 수산시장 (Noryangjin Jichang). Dieser ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Ganz früh morgens, wenn die frisch gefangenen Fische hierher kommen, finden die Auktionen für Groß- und Einzelhändler statt. Wenn du später kommst, findest du trotzdem noch zahlreiche leckere Sachen: lebendige, frische, gefrorene, getrocknete, so wie fermentierte Fische, Aale, riesige Krebse, Garnelen, Muschel… und so weiter und so fort…

Du kannst hier Zutaten fürs zu-Hause-Kochen kaufen aber auch frische Meeresfrüchte kaufen, direkt vor Ort zubereiten lassen und in einem Restaurant im 1. OG in Ruhe essen.

Ein erlebnisreiches Ziel für Seafood-Liebhaber!

 

Öffentliches Badehaus – 찜질방 – Jjimjilbang

찜질 (jjimjil) bedeutet auf Koreanisch „heißes Bad“, während 방 (bang) ein Zimmer ist. Es ist aber in der Wirklichkeit viel mehr als ein Heißbadzimmer, sondern ein öffentliches Badehaus, das rund um die Uhr geöffnet ist. Viele Koreaner besuchen Jjimjilbang mit Freunden und Familien zum Spaßhaben, oder gehen nach einen langen Arbeitstag zum Entspannen bzw. Sport machen, aber auch nach einem vollem Abendessen zum Ausnüchtern, und manchmal einfach zum Übernachten mit günstigem Preis.

Letztens war ich bei Dragon Hill Spa – ein sehr bekanntes Jjimjilbang in Yongsan Distrikt in Seoul und habe dort eine sehr interessante Erfahrungen gekriegt. Ganz unten findest du meine Tipps, damit deinen Jjimjilbang Besuch ein tolles Erlebnis wird.

Dragon Hill Spa
Dragon Hill Spa
Dekoration im Eingangsbereich

„Öffentliches Badehaus – 찜질방 – Jjimjilbang“ weiterlesen

Hangang Kletterwettkampf auf dem Fluss [Seoul]

Gestern fand der 3. Kletterwettkampf – Spyder Hangang Climbing Championship 2018 – im Banpo Hangang Park statt. Sowohl Profi-, als auch Amateurkletterer konnten sich für den Wettkampf anmelden und teilnehmen.

Eine ca. 14m hohe Wand wurde direkt auf dem Fluss aufgebaut. Alle Athleten stiegen die Wand ohne Sicherung hoch. Wenn jemand einen Zug nicht schaffen konnte, fiel er halt ins Wasser.

Banpo Hangang Park

Am Vormittag waren die Amateurkletterer dran, erst gegen 19:30 fingen die Profis aus Süd-Korea, Japan, Deutschland, USA, Canada, usw. an.

Die Bewerbung für diesen Wettkamp lief bereits im Mai. Da mein Kletterlevel nur mittemäßig ist, schaue mich mir die Athleten lieber an :-). Mit ein paar Freunden waren wir gegen 18:30 am vor Ort um den Profis-Wettkampf uns anzuschauen. Einfach gigantisch und super beeindruckend, insbesondere wenn man LIVE dabei ist!

„Hangang Kletterwettkampf auf dem Fluss [Seoul]“ weiterlesen