Mit der U-Bahn Seoul entdecken

Wir waren am Wochenende mit dem Auto in Seoul unterwegs und mussten leider wieder feststellen, dass es keinen Spaß machte, hier Auto zu fahren. Die Straßen hier sind zwar schon riesig mit mehreren Spuren, jedoch fahren hier auch viel zu viele Autos, so dass du mit dem Auto immer im Stau stecken bleibst 😤. Alternativ kannst du in Seoul, sowie in anderen Großstädten Koreas die U-Bahn, Bus oder Fahrrad nehmen. Ich fahre am liebsten mit der U-Bahn, denn ich kann damit fast überall schnell hin fahren, ohne lange warten zu müssen.

Seoul station, traffic, seoul square panorama
Seoul Station – immer viel los

Das gesamte Seoul U-Bahnnetz besteht aus insgesamt 20 Linien, die eine Länge von knapp 1100 km und täglich 7~8 Millionen Menschen transportieren. Eine sehr gute Beschreibung über das U-Bahn System in Seoul findest du natürlich online, u.A. bei Wikipedia oder Visit Korea.

In diesem Beitrag möchte ich euch nur ein paar Tipps geben, wie du am schnellsten mit dem System hier zu recht und sicher ans Ziel kommst.

„Mit der U-Bahn Seoul entdecken“ weiterlesen

Anleitung für Valentinstag (e) auf Koreanischer Art

Morgen (14. Februar) ist Valentinstag – Tag der Verliebten 💝. Diesen kenne ich nur so, dass Verliebten sich gegenseitig etwas an diesem Tag schenken, um ihre Liebe zu zeigen. Aber wie ist das in Korea?

Es wäre doch viel zu langweilig, wenn es hier genau so gefeiert wird, wie sonst wo! So „verrückt“ 😆 wie Koreaner sind, zelebrieren sie den Tag der Verliebten nämlich nicht nur ein Mal im Jahr, sondern gleich 12! Denn jeder 14. Tag des Monats gilt als ein wichtiger Tag für Verliebten. Das ist eine Kultur für sich!

Valentinstag, Valentine's, Festival, Culture, Kultur, Koreanisches Leben, Korean life, Tradition

Unten findest du eine Zusammenfassung und zugleich kurze Anleitung für dich, an welchem Tag du wie mit deiner/-m Liebsten auf Koreanischer Art und Weise verbringen kannst.

„Anleitung für Valentinstag (e) auf Koreanischer Art“ weiterlesen

Gut zu wissen vor deiner Bergwanderung in Korea

Weißt du, dass mehr als 60% der Gesamtfläche Südkoreas aus Gebirge besteht? Kein Wunder, dass hier im Lande Bergwanderung und Klettern so verbreitet sind.

In den letzten Monaten war ich oft in den Bergen und konnte viele Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse gewinnen. Im schönen Wetter war die Aussicht herrlich!

Jirisan, Wanderung, Hiking, Mehrtägige, shelter, hike, wandern, berg, natur, herbst, autumn, fall
Jirisan im Spätherbst

Wenn du auch ein Bergbegeisterter bist und in Korea wandern gehen möchtest, lies diesen Beitrag durch. Hier fasse ich für dich zusammen, was du vor deiner Wanderung in Korea wissen solltest.

„Gut zu wissen vor deiner Bergwanderung in Korea“ weiterlesen

Ein Aufenthalt in einem buddhistischen Tempel – 낙산사 (Naksansa) [Gangwon]

Als ich im vergangenen Mai hier in Korea ankam, durfte ich das Laternenfest zum Buddhas Geburtstag erleben und war sehr beeindruckt. Ich wusste nicht, dass das Glauben an Buddha in Korea noch so verbreitet ist. Die Recherche online hat gezeigt, dass der Buddhismus von China auf die Koreanische Halbinsel (damals im Goguryeo-Reich) bereits im 4. Jahrhundert auftrat. Er entwickelte sich als eigene Form weiter und wird heute noch von ca. 15% der Bevölkerung praktiziert. Deshalb kannst du hier im Lande noch zahlreiche Tempel, Buddhastatuen und -kunstwerke finden, sowie an vielen buddhistischen Veranstaltungen teilnehmen.

Ich möchte unbedingt mehr über den koreanischen Buddhismus lernen bzw. erleben, deshalb habe ich mir einen einen Aufenthalt mit Übernachtung im Naksan-Tempel gegönnt.

Naksansa, Buddha, Buddhismus, Kultur, Reise, Reisetipps, Tempel, Templestay, Tradition
Haesugwaneumsang – Riesige Gwaneum-Statue im Naksansa

„Ein Aufenthalt in einem buddhistischen Tempel – 낙산사 (Naksansa) [Gangwon]“ weiterlesen

Gut zu wissen vor deiner Einreise nach Süd-Korea

Frankfurt

Ein paar organisatorische Dinge, die du vor deiner Einreise nach Süd-Korea wissen sollst…

1. Korea Visum

Mit einem gültigen Deutschen Reisepass kannst du aktuell als Tourist oder Geschäftsreisende bis zu 90 Tage ohne Visum nach Korea einreisen und bleiben. Wenn du eine andere Nationalität, ein anderes Reisezweck oder länger bleiben möchtest, musst du dir ein Visum besorgen. Mehr Informationen hierzu findest du auf der Webseite der Koreanischen Botschaft.

2. Passport- und Zollkontrolle 👮🏼‍

„Gut zu wissen vor deiner Einreise nach Süd-Korea“ weiterlesen