Klettern & Bouldern @ K2 C&F [Seoul]

Mit den ersten Schneeflocken beendet nun der Outdoor-Kletter-Saison in Seoul. Zum Glück gibt es auch alternative hierfür – Kletterhallen. Neben der DYNO Wall von The North Face habe ich von mehreren Koreanischen Kletterern noch von der K2 Climbing & Fitness (K2 C&F) Halle im Osten der Stadt gehört. Vor Kurzem hatte ich endlich die Gelegenheit die K2 Halle zum 1. Mal zu besuchen. Ich muss sagen, die Halle ist schon richtig geil!

Rock climbing, k2, k2 seoul, k2 CF, klettern, bouldern
Die Kletterhalle von oben

Wie findest du die Kletterhalle?

Öffnungszeiten: Wochentag 9:00~23:00; Samstag: 9:00~21:00; Sonn- und Feiertag: 9:00~18:00

Tickets: Einmalig: 40.000₩; Monatskarte: 100.000₩

Adresse: K2 Sport climbing center, Seongsu-dong 2(i)-ga 277-70 Seongdong-gu Seoul

Naver Map: Link

Nächste U-Bahnstation: Seongsu Station (Linie 2), Ausgang 2 oder Konkuk University Station (Line 2), Ausgang 1.

Die Halle befindet sich in einem Gebäude an der Hauptstraße, in dem auch das Eider Geschäft liegt. Du kannst entweder durch den Eider Laden, oder durch den Haupteingang an der Nebenstraße gehen, um die Rezeption zu erreichen.

„Klettern & Bouldern @ K2 C&F [Seoul]“ weiterlesen

Eungbongsan Kletterwand – 응봉산 인공 암벽장 [Seoul]

Jetzt im Herbst ist das Wetter wieder schön um draußen zu klettern. Wenn du nicht in die Berge gehen kannst, findest du in Seoul auch mehrere künstliche Kletterwände zum kraxeln. Eine davon ist im Eungbongsan Rock Park.

Eungbongsan, artificial rock wall, Eungbong Rock Climbing, Rock climbing, Klettern, artificial wall, Seoul climbing, Korea climbing, climbing park, Kletterpark
Eungbong Kletterpark

Wie findest du den Eungbongsan Park?

Adresse: Seoul, Seongdong-gu, Eungbong-dong 269-4 Beonji

Naver Map: Link oder schau nach Eungbong Rock Wall Park

Öffnungszeiten für Outdoor Kletterwand: 

  • im Sommer (April – Oktober): Wochentag: 9:30-21:00; Wochenende & Feiertage: 9:30-19:00
  • im Winter (November – März): geschlossen.

Quelle: naver.blog; Information könnte abweichen.

Tagesticket: kostenlos! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Nächste U-Bahnstation: Eungbong, Ausgang 1, dann ca. 20 min zu Fuß mit viel Bergauf.
„Eungbongsan Kletterwand – 응봉산 인공 암벽장 [Seoul]“ weiterlesen

Klettern & Bouldern @DYNO Wall (The North Face) [Seoul]

Im Sommer ist es in Seoul viel zu heiß oder regnerisch. Im Winter ist es wiederum viel zu kalt. Outdoor-Klettern ist somit fast wie unmöglich. Nach langer Suche habe ich endlich eine Kletterhalle in Seoul gefunden – Die DYNO Wall von The North Face (TNF). Sie ist relativ groß und auch ziemlich cool! Klettern und Bouldern, beides ist hier möglich.

Rock climbing, The north face seoul, klettern, bouldern
Dyno Wand

Wie findest du die Kletterhalle?

Adresse: NorthFace Outdoor Culture Center; 356 Dobong-ro Gangbuk-gu Seoul

Öffnungszeiten: Wochentag 10:00-22:00; Wochenende 10:00-19:00

Tagesticket: 20.000₩

Naver Map: Link

Nächste U-Bahnstation: Suyu Station (Linie 4), Ausgang 1, dann ca 50 m geradeaus, bist du das TNF Gebäude auf der rechten Seite siehst.

„Klettern & Bouldern @DYNO Wall (The North Face) [Seoul]“ weiterlesen

Baseball live im Stadion – 야구 (yagu) [Seoul]

In Korea ist Baseball eine der beliebtesten Sportarten, noch beliebter als Fußball, glaube ich. Die Kinder hier lernen sehr früh in der Schule Baseball zu spielen. Allein für die Highschool-Teams finden im Jahr fünf große nationale Turniere statt!

In der Koreanischen Baseball Liga (KBO League) spielen insgesamt zehn Profiteams. Zwei davon kommen aus Seoul und spielen oft in ihrem Heimstadion – Jamsil Baseball Stadium gegen die anderen Mannschaften: LG und Doosan Bears (두산) Team.

Am Wochenende fanden wieder Spiele dort statt. Ich habe mir die Gelegenheit nicht nehmen lassen und war mit Freunden bei einem Spiel zwischen Doosan und Samsung – Bears vs. Lions.

yagu, baseball, jimsil stadion, doosan, samsung
Doosan vs. Samsung im Jamsil Stadion

„Baseball live im Stadion – 야구 (yagu) [Seoul]“ weiterlesen

Hangang Kletterwettkampf auf dem Fluss [Seoul]

Gestern fand der 3. Kletterwettkampf – Spyder Hangang Climbing Championship 2018 – im Banpo Hangang Park statt. Sowohl Profi-, als auch Amateurkletterer konnten sich für den Wettkampf anmelden und teilnehmen.

Eine ca. 14m hohe Wand wurde direkt auf dem Fluss aufgebaut. Alle Athleten stiegen die Wand ohne Sicherung hoch. Wenn jemand einen Zug nicht schaffen konnte, fiel er halt ins Wasser.

Banpo Hangang Park

Am Vormittag waren die Amateurkletterer dran, erst gegen 19:30 fingen die Profis aus Süd-Korea, Japan, Deutschland, USA, Canada, usw. an.

Die Bewerbung für diesen Wettkamp lief bereits im Mai. Da mein Kletterlevel nur mittemäßig ist, schaue mich mir die Athleten lieber an :-). Mit ein paar Freunden waren wir gegen 18:30 am vor Ort um den Profis-Wettkampf uns anzuschauen. Einfach gigantisch und super beeindruckend, insbesondere wenn man LIVE dabei ist!

„Hangang Kletterwettkampf auf dem Fluss [Seoul]“ weiterlesen